Automatische Entleer-Stationen
für Oktabin und Big Bag

OKTOMAT®

Restlose Entleerung/Absaugung von Schüttgut aus Industrie-Gebinden

  • Big Bag

     

    Super Sack

     
     Gewebe-Sack mit Schlaufen
  • Oktabin

     

    Bulk box

     

    Gaylord

     
     Kartonage mit Foliensack/Inliner
  • Gitterbox

     
     Boxen mit Foliensack/Inliner

OKTOMAT® Anlagen sind für den industriellen Einsatz entwickelt. Zusammen mit einer  Vakuumstation/Vakuumfördegerät bilden sie eine optimale Lösung zur Absaugung von Schüttgütern aus verschiedensten Industriegebinden. Die Anlagen werden als Einzelstation, Umfüll-Station oder Mehrfach-Station verwendet.

Sopiva kaikille irtotavarasäiliöille, jotka on varustettu isäkalvosäkillä/vuorauksella tai nostosilmukoilla

OKTOMAT® Entleer-Stationen bewältigen problemlos und effektiv die Entleerung aller gängigen Arten von industriell genutzten Behältern für Schüttgut.

Oktabin - Kartonage mit Foliensack/Inliner
Big Bag - Gewebe-Sack mit Schlaufen
Gitterbox - Boxen mit Foliensack/Inliner

Ein einfacher Hand-Hubwagen ist ausreichend

Der Schüttgut-Behälter kann mit einem normalen Hand-Hubwagen zur Entleerstation gefahren werden. Einfach den Behälter abstellen und den Foliensack oder die Schlaufen einspannen. Die Absaugung des Materials erfolgt automatisch, ohne Aufsicht und Gefahr der Unterbrechung.

Für alle rieselfähigen, bis hin zu anspruchsvollen Schüttgütern geeignet

OKTOMAT® Entleerstationen sind bestens geeignet für den Großteil der Anwendungsfälle. Sie bewältigen die Entleerung von rieselfähigen bis brückenbildenden Materialien.

Problemloses Entleeren und Fördern - Typische Schüttgüter/Rohstoffe:

  • Granulat Neuware
  • Pulver rieselfähig
  • Flachfolienmahlgut
  • Schmelzkleber
  • Mahlgut-Schredder
  • Aktivkohlepulver
  • Agglomerate
  • Langglasfaser
  • Salze
  • Gummigranulat
  • Glasfaser geschnitten
  • Folienstanzgitter

Das Problem
bei der Entleerung/Absaugung von Schüttgut

Das Entleeren von Oktabins und Big  Bags durch Saugrohre ist oft schwierig und nicht immer praxistauglich. Die Förderung wird zu oft unterbrochen und führt dadurch zu Produktionsstörungen. Häufig wird der Foliensack/Inliner angesaugt oder das Material fließt nicht nach. Besonders problematisch wird dies am Ende der Entleerung. Häufig muß jemand das Saugrohr über einen längeren Zeitraum von Hand führen um ein Gebinde leerzusaugen.

Die Lösung
OKTOMAT® Entleerstationen

Beim OKTOMAT® wird anstelle des Saugrohres ein Vibrations-Saugkopf verwendet. Zusätzlich zieht die Schüttgutsack Straffer-Automatik den Foliensack oder den Big Bag nach oben. Der Saugkopf schwimmt und vibriert im Material und löst dabei Verklumpungen auf. Das aufgelockerte Material fließt zur Mitte hin nach und wird dort kontinuierlich abgesaugt. Der Saukopf wird bei sinkendem Füllstand automatisch nachgeführt.

OKTOMAT® Schüttgutsack Straffer-Automatik

Während der Absaugung wird  über die Schüttgutsack Straffer-Automatik die flexible Gebindewand nach oben und innen gezogen.

Dadurch verengt sich der Sack und das im Randbereich befindliche Schüttgut fließt zur mittigen Absaugstelle nach.

Zum Ende der Entleerung wird der fast leere Schüttgutsack auto­matisch vom Boden weggehoben und dadurch eine restlose Entleerung unterstützt.

OKTOMAT® Oszillier-Systeme

Die OKTOMAT® SOS Baureihe ist durch seine Oszilliersysteme zusätzlich in der Lage auch schlecht rieselfähige oder brückenbildende Materialien zu entleeren. Das automatisch gesteuerte Heben und Senken sorgt für optimale Absaugbedingungen im Schüttgutsack und dient als Fließhilfe zur Erzielung einer maximalen Entleerleistung.

Oszillation-System

Vibrations-Saugkopf

Der Saugkopf taucht vibrierend ins Material ein, wird zeitgesteuert wieder hochgezogen (das entstandene Loch im Material füllt sich), wird dann wieder auf die Oberfläche aufgesetzt und die Prozedur beginnt von vorne.

Oszillation-System

Schüttgutsack-Straffer

Bei stark brückenbildenden Materialien kann während der Absaugung ein nicht nachrutschender Kraterrand entstehen. Durch wiederholtes Senken und erneutes Anheben des Schüttgutsack-Straffers wird die Kraterwand eingedrückt und das gelöste Material fliest zur Absaugstelle hin nach.

OKTOMAT® Entleer-Stationen in der Praxis

Weltweit sind tausende OKTOMAT® im Einsatz.
Sie arbeiten größtenteils im 3-Schicht-Betrieb unter härtesten Bedingungen bei diesen Verfahren:

  • Spritzgießen
  • Extrudieren
  • Re­cy­celn
  • Compoundieren
  • Mischen
  • Dosieren


OKTOMAT® Entleer-Stationen werden unter anderem in folgenden industriellen Bereichen eingesetzt:

  • Automotive
  • PVC Verarbeitung
  • Medizintechnik
  • Rohstoff-Handling
  • Papier/Folie
  • Optik
  • Verpackungen
  • Recycling
  • Kabelfertigung
  • Beleuchtung
  • WPC
  • Logistik
  • Papierveredelung
  • Rohstoffe/Chemie
  • Lebensmittel
  • Connector
  • Flach-Folienherstellung
  • Blas-Folienherstellung
OKTOMAT Entleer-Stationen in der Praxis - Spritzguss
OKTOMAT  Entleer-Stationen in der Praxis - Re­cy­celn
OKTOMAT Entleer-Stationen in der Praxis - Automotive
OKTOMAT Entleer-Stationen in der Praxis - Compoundieren
OKTOMAT Entleer-Stationen in der Praxis - Dosieren
OKTOMAT Entleer-Stationen in der Praxis - Extrudieren
OKTOMAT Entleer-Stationen in der Praxis - Lebensmittel
OKTOMAT Entleer-Stationen in der Praxis - Mischen
OKTOMAT Entleer-Stationen in der Praxis - SpritzgussOKTOMAT  Entleer-Stationen in der Praxis - Re­cy­celnOKTOMAT Entleer-Stationen in der Praxis - AutomotiveOKTOMAT Entleer-Stationen in der Praxis - CompoundierenOKTOMAT Entleer-Stationen in der Praxis - DosierenOKTOMAT Entleer-Stationen in der Praxis - ExtrudierenOKTOMAT Entleer-Stationen in der Praxis - LebensmittelOKTOMAT Entleer-Stationen in der Praxis - Mischen

Haben Sie Fragen zu uns oder unseren Produkten?

Senden Sie uns einfach eine kurze Nachricht und wir beantworten Ihnen gerne Ihre offenen Fragen per Telefon oder Mail.

Kontaktformular

Telefonische Kundenberatung

Wir beantworten Ihnen gerne alle offenen Fragen.

oder nutzen Sie Ihr E-Mail Programm:

infopot@helios-systems.de

Datenschutz

Ihre Daten werden gemäß unseren Datenschutz-Richtlinien ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeitet und gespeichert.